Vita

geb. 1947, verheiratet, zwei Töchter
Studium der Psychologie in Bonn, Freiburg und München
Sportstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln, Diplom-Sportlehrer
   

Berufliche Aus- und Fortbildung

Diplom-Psychologe (1973), klinischer Psychologe (1990), Approbation zum psychologischen Psychotherapeuten (1999)

Mitglied der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten (www.ptk-bayern.de)

Gestalttherapieausbildung, Fortbildung in gruppendynamischen Verfahren, Ausbildung in Traumatherapie (EMDR)
Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirates der Daytop Gesellschaft (1988- 1992)
Gründungsmitglied und zertifizierter Trainer der Deutschen Gesellschaft für emotionale Kompetenz (DGEK)
   
  1975 - 2010 psychotherapeutische Tätigkeit in der Suchtkrankenhilfe
  1983 - 2010 Leiter der Fachklinik für Abhängigkeitskranke in Grafrath in Trägerschaft des Deutschen Ordens (www.therapiezentrum-grafrath.de)

Vorträge zu Themen aus Forschung und Praxis der Rehabilitationsbehandlung auf nationalen und internationalen Kongressen

Supervision
- für Fachteams zur Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen
- für Mitarbeiterteams in der Betreuung von Randgruppen
- für Erzieherinnen in Kindertagesstätten

Seminare und Fortbildung für das Erzbischöfliche Ordinariat München- Freising im Rahmen der Prävention von Grenzverletzungen, sexuellen Übergriffen und sexualisierter Gewalt

Lehrbeauftragter an der Fakultät für Soziale Arbeit der Katholischen Universität Eichstätt (http://campus.ku.de/studienangebot)
Dozent am A.S.A.M. Institut Eggenfelden (www.asaminstitut.com)


E-Mail