Martin Däumling


Als Diplom-Psychologe und approbierter psychologischer Psychotherapeut biete ich Psychotherapie, Beratung, Supervision sowie Seminare und Fortbildungen an.

Ausgehend von einem humanistischen Menschenbild arbeite ich auf tiefenpsychologischer Grundlage mit einem ganzheitlichen Ansatz.

Mehr als drei Jahrzehnte leitete ich eine Fachklinik für abhängigkeitskranke Männer und Frauen in Grafrath bei München.


2010 war ich Mitbegründer der Deutschen Gesellschaft für emotionale Kompetenz e.V. (DGEK)

Seitdem biete ich als zertifizierter Trainer Fortbildungen für unterschiedliche Berufsgruppen an.

An der Fakultät für Soziale Arbeit der Katholischen Universität Eichstätt unterrichte ich seit 1987 als Lehrbeauftragter.(www.ku.de/swf/lehrpersonal)

Darüber hinaus bin ich für das Alfred-Adler-Institut für Individualpsychologie e.V. (adlerinstitut-muenchen.de) als Lehrbeauftragter tätig.

Für das A.S.A.M. Institut Eggenfelden (A.S.A.M. Institut Eggenfelden) - Organisationsberatung und Persönlichkeitsentwicklung - stehe ich als freier Dozent zur Verfügung.

Im Rahmen der Prävention zu Grenzüberschreitungen führe ich Seminare für das Institut für Fortbildung und berufliche Begleitung der pastoralen Dienste in der Erzdiözese München und Freising durch. (www.erzbistum-muenchen.de/ifb)

Seit 2015 behandle ich als externer psychotherapeutischer Mitarbeiter Flüchtlinge und Folteropfer im Beratungs- und Behandlungszentrum refugio München. (www.refugio-muenchen.de)

E-Mail